Wenn Sie aus dem Raum Starnberg kommen, so lohnt sich der Weg nach Ebenhausen am Starnberger See für eine Biologische Hormontherapie auf jeden Fall. In ca. 10 Minuten sind Sie mit dem PKW aus Starnberg in meiner Praxis für Akupunktur und Biologische Hormontherapie.

Detaillierte Informationen zum Thema Biologische Hormontherapie: Jetzt mehr erfahren!

Unser Hormonsystem

Wir Menschen besitzen mehrere Hormondrüsen, die in ihrer Funktion sehr fein aufeinander abgestimmt sind: Hypothalamus und Hypophyse liegen im Gehirn und bilden Steuerungshormone, die auf die Hormondrüsen im Körper (Schilddrüse, Eierstöcke, Hoden und Nebennieren) wirken und deren Funktion regulieren.

Unser Hormonsystem befindet sich in einem sensiblen Gleichgewicht, das leicht gestört werden kann durch zu viel Stress und Überforderung (es resultiert ein sogenanntes Burnout), durch Schlafstörungen, Operationen, traumatische Erlebnisse, durch synthetische Hormone (Pille, Hormonspirale, Hormonpflaster etc. ), in hormonellen Umbruchphasen (Pubertät, Schwangerschaft, Wechseljahre) und durch das Älterwerden (Abnahme der Hormonproduktion).

Hormone spielen eine essentielle Rolle für unsere Gesundheit!

So kommt es mit zunehmenden Alter bei Frau und Mann zu einer Abnahme der Hormonproduktion, was zu einem Anstieg von u.a. folgenden Krankheiten führt:

Bluthochdruck, Arteriosklerose, Herzrhythmusstörungen, Schlaganfall, Osteoporose, Übergewicht und Diabetes, Zunahme von Autoimmunerkrankungen (M. Hashimoto, Fibromyalgie, Rheuma), Allergien, bösartigen Erkrankungen und Demenz.

Detaillierte Informationen zum Thema Biologische Hormontherapie Starnberg bzw. Bioidentische Hormontherapie Starnberg: Jetzt mehr erfahren!

Was sind Bioidentische Hormone?

Bioidentische Hormone werden im Labor aus dem Diosgenin der Yamswurzel gewonnen und auf die selbe Struktur gebracht, die unsere körpereigenen Hormone besitzen. Somit passen sie genau auf den Zellrezeptor in unserem Körper, der für die eigenen Hormone geschaffen ist und lösen an den Zellen die gleichen Wirkungen aus wie unsere körpereigenen Hormone. Bioidentische Hormone entsprechen den natürlichen. d.h. den vom Körper selbst produzierten Hormonen 1:1 !

In der Antibabypille und in der sogenannten Hormonersatztherapie, die oft in den Wechseljahren verordnet wird, sind im Gegensatz dazu synthetisch veränderte Hormone enthalten  (nur so sind sie patentfähig).

Diese synthetischen Hormonderivate docken zwar auch an den Hormonrezeptoren unseres Körper an und entfalten ihre Wirkung, jedoch mit vielen Nebenwirkungen, die - würden bioidentische Hormone eingesetzt - vermeidbar wären.

Nebenwirkungen der synthetischen Hormone, die bisher in wissenschaftlichen Studien gezeigt werden konnten:

  • Erhöhtes Risiko für Thrombose und Lungenembolie
  • Erhöhtes Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall
  • Erhöhtes Risiko für die Bildung von Gallensteinen und Gallenblasenentzündung
  • Fettstoffwechselstörungen
  • Gewichtszunahme
  • Erhöhtes Risiko für die Entwicklung von Diabetes mellitus
  • Erhöhtes Risiko für Osteoporose
  • Erhöhtes Risiko für Demenz
  • Mangel an Vitaminen und Mikronährstoffen
  • Mangel an körpereigenen Hormone, besonders Progesteron, Östradiol und Testosteron

Detaillierte Informationen zum Thema Biologische Hormontherapie Starnberg bzw. Bioidentische Hormontherapie Starnberg: Jetzt mehr erfahren!

Symptome eines hormonellen Mangels

Viele Frauen und Männer haben mit Beschwerden zu kämpfen, die ihre Lebensqualitäten erheblich beeinflussen. Sehr viele dieser Beschwerden können auf einen Hormonmangel zurückzuführen sein.

Diese Beschwerden können sein:

  • Hitzewallungen
  • Schlafstörungen
  • Gewichtszunahme
  • Traurigkeit bis hin zur Depression
  • Geringe Leistungsfähigkeit
  • Konzentrationsstörungen
  • Gereiztheit
  • Neu auftretende Panikattacken und Ängste (z.B. Höhenangst)
  • Chron. Müdigkeit
  • Burnout-Syndrom
  • Herzrasen
  • Vermehrte Hautalterung
  • Gliederschmerzen
  • Neu auftretende Gelenkprobleme
  • Osteoporose
  • Libidoverlust
  • Trockenheit der Schleimhäute
  • Juckreiz
  • Migräne und Kopfschmerz! (häufig bedingt durch eine hormonelle Dysbalance)
  • Wassereinlagerungen
  • Prämenstruelle Beschwerden
  • Menstruationsbeschwerden
  • Unfruchtbarkeit
  • Fehlgeburten
  • Fibromyalgie
  • ADHS
  • Tinnitus
  • Allergien
  • Neurodermitis, Ekzeme
  • Blasenschwäche
  • Häufige Blasenentzündungen
  • Myome der Gebärmutter
  • Polyzystische Ovarien (PCO)
  • Haarausfall

Detaillierte Informationen zum Thema Biologische Hormontherapie Starnberg bzw. Bioidentische Hormontherapie Starnberg: Jetzt mehr erfahren!

Wenn Sie jetzt einen persönlichen Beratungstermin zum Thema Biologische Hormontherapie Starnberg vereinbaren oder sich über Preise/Kosten informieren möchten, nutzen Sie am besten das Kontaktformular. Ich werde mich schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Empfehlung: Biologische Hormontherapie Starnberg, nutzen Sie unseren Routenplaner

Wenn Sie sich für eine Hormontherapie mit bioidentischen Hormonen in Starnberg interessieren, so ist der Weg nach Ebenhausen nicht weit.